Kategorien
Medizinische Informationen

Impfexperte zu AstraZeneca-Stopp: „Das ist ein Mega-GAU“

Impfexperte zu AstraZeneca-Stopp: „Das ist ein Mega-GAU“

Schlamperei nicht nur bei Entwicklung, sondern auch bei der Herstellung

Mit der Aussetzung der Impfungen mit AstraZeneca stehe die Corona-Strategie der Bundesregierung vor einem Scherbenhaufen, sagte Stefan Hockertz, Immunologe, Toxikologe und Pharmakologe sowie früher Professor an der Universität Hamburg, im Gespräch mit mir gerade. Er habe genau solch eine Entwicklung befürchtet – dass massive Nebenwirkungen aufträten, weil die Impfstoffe nicht ausreichend getestet seien. „Wir sehen, dass offensichtlich so schludrig hergestellt wird, dass wir Chargen-Ungleichförmigkeiten haben, es ist ja nicht jede Charge, die jetzt diese Zwischenfälle verursacht hat. Das zeigt, dass nicht nur in der Entwicklung, sondern auch in der Herstellung große Mängel vorhanden sind.“

Lesen Sie mehr auf www.reitschuster.de: